Unser Leitbild

Unser Projekt nennt sich KINDERMUNDO, was für uns so viel bedeutet, wie das Eintauchen in die Welt der Kinder und deren sprachlichen Erfahrungen.

Wir sind drei deutsche Pädagoginnen, die langjährige Erfahrungen im Fördern und Begleiten von mehrsprachigen Kindern und ihren Familien mitbringen.

Besonders am Herzen liegt uns ein achtsamer Umgang, um die gemeinsame Zeit so wertvoll wie möglich zu gestalten. Wir möchten in Valencia Angebote für Familien schaffen, die ihnen die deutsche Sprache und Kultur auf eine authentische Art näher bringen.

Seid dabei, wenn es heißt- deutsch erleben!

Über uns

Jessica (links): Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin in Neumünster, ging ich direkt nach Valencia, um an der Deutschen Schule zu arbeiten. Dort war ich 12 Jahre in verschiedenen Bereichen tätig und konnte Erfahrungen in der Grund- und Vorschule, sowie im Elementarbereich sammeln.
Kathrin (mitte): Ich studierte in Berlin Kindheitspädagogik und absolvierte mein erstes Berufsjahr in Valencia und lernte vor 11 Jahren Jessica kennen. Wieder zurück in Berlin baute ich deutsch-spanische Kitas auf und sammelte über die Jahre weitreichende Erfahrungen im bilingualen Kontext. Zudem studierte ich im Master Soziale Arbeit-Schwerpunkt Familie, machte eine Kinderyoga und Eltern-Kind-Leiterin (FenKid) Ausbildung und qualifizierte mich im Bereich der Kita-Leitung weiter. Eine weitere Leidenschaft ist das Schreiben: so verfasse ich pädagogische Fachtexte für diverse Portale und lasse meinen Gedanken auf meinem Blog (www.Kindheiterleben.de) freien Lauf. Vor knapp 4 Jahren kehrte ich mit meiner Familie nach Valencia zurück und fand mit Nathalie und Jessica ein großartiges Team. Aktuell starte ich meine Promotion im Bereich Sprache an der Universität Valencia.
Nathalie (rechts): Bevor ich 2012 nach Valencia kam, studierte ich Sozialpädagogik im schönen Hessen. Der Bereich der Elementarpädagogik hat mich schon immer am Meisten fasziniert. Genau wie Jessica, kam ich direkt im Anschluss an mein Studium nach Valencia, um im Kindergarten der Deutschen Schule zu arbeiten. Obwohl ich in Deutschland auch beruflich attraktive Angebote hatte, reizte mich damals eher das Unbekannte. Ich wollte neue pädagogische Ansätze kennenlernen und mich in einem neuen Umfeld ausprobieren. Innerhalb der Arbeit im Kindergarten habe ich verschiedene Aufgaben übernehmen dürfen und konnte von meinen erfahrenen Kolleginnen, Kathrin und Jessica, viel lernen!

Ihr sucht weitere Angebote in Valencia? 

Auf der folgenden Seite könnt ihr euch über das Leben, Veranstaltungen, weitere Anbieter etc. informieren. Immer aktuell und eben auf Deutsch! Schaut mal vorbei!